Gold anonym kaufen

Ein sogenanntes Tafelgeschäft bietet die Möglichkeit pro Person und Transaktion Gold und Silber bis zu einem Betrag von 10.000,00 Euro anonym zu kaufen.

Der Vorteil liegt auf der Hand. Bei einem Tafelgeschäft müssen Sie als Kunde keinerlei personenbezogene Daten hinterlassen. Mehr Diskretion geht nicht.

Wie funktioniert ein Tafelgeschäft?

  • Sie vereinbaren einen Termin und kommen persönlich bei uns vorbei
  • Sie bestellen die gewünschte Ware.
  • Sie zahlen die Bestellung bar.
  • Sie zahlen die Gebühr bar.
  • Sie bekommen von uns eine anonymisierte Rechnung als Bestätigung.
  • Innerhalb der nächsten 5 Tage holen Sie die Ware bei uns ab.

Was ist mit Gebühren und Versandkosten?

Im Tafelgeschäft erheben wir für den Aufwand eine Gebühr von drei Prozent. Diese Gebühr wird extra gezahlt und ist nicht Bestandteil des Tafelgeschäfts.

Aus Sicherheitsgründen lagern wir in unserer Geschäftsstelle keine Waren. Daher muss alles zu uns transportiert werden. Um unsere Kunden nicht zusätzlich zu belasten, erheben wir keine Versandkosten.

Kann ich auch für mehr als 10.000,00 Euro anonym Gold kaufen?

Generell hat der Gesetzgeber im Geldwäschegesetz (GWG) festgelegt, dass „pro Person und Transaktion maximal 10.000,00 Euro“ eingesetzt werden dürfen. Wenn Sie darüber hinaus kaufen wollen, sollten wir dies in einem persönlichen Gespräch bei uns im Büro erörtern.

Hier sind wir jederzeit nach Terminabsprache für Sie da.